Duftmarketing bezeichnet die erfolgreiche Verstärkung des Markenimages am Verkaufsort mithilfe speziell gewählter Duftkompositionen. Es handelt sich dabei um die Kunst, sich bei Marketingaktionen Düfte zunutze zu machen und die Emotionen des Kunden zu erreichen.

WIE FUNKTIONIERT DUFTMARKETING AM VERKAUFSORT?

  • Baut Markentreue der Kunden durch ein zusätzliches sensorisches Attribut auf
  • Kreiert ein individuelles Duftlogo einer Marke
  • Verstärkt das Markenimage (das olfaktorische Gedächtnis ist eines der Phänomene des menschlichen Körpers. Es ist bekannt, dass es sich das ganze Leben hindurch nicht verändert, deswegen können wir uns den Geruch eines Sommerabends auch nach vielen Jahren wieder ins Gedächtnis rufen oder uns an den zauberhaften Duft unseres Lieblingskuchens aus der Kindheit erinnern.)
  • Schafft eine angenehme Einkaufsatmosphäre und eine neue Qualität in diesem Bereich
FAKTEN
25
Jede vierte untersuchte Person hatte ein entscheidend bessere Erlebnis des Besuches in einem Geschäft, im das Duftmarketing von IMS zur Anwendung kam.
Millward Brown 2016

Duftmarketing ist ein wichtiges Element zur Unterstützung moderner Marketingstrategien. Gerüche können nicht ignoriert werden und werden unabhängig von unserem Willen wahrgenommen. Ein Duft hat den größten Einfluss auf unser Befinden, unsere Stimmung und unsere Emotionen.

Jeden Tag kommen wir mit einem Geruch in Kontakt, der großen Einfluss auf unser Verhalten hat. Es wäre folglich ignorant, würde man Düfte in der Marketingplanung bagatellisieren. Wir helfen unseren Kunden, ein geeignetes Klima am Verkaufsort zu entwerfen, unangenehme Gerüche zu reduzieren, ein Duftlogo zu entwickeln und damit für Gewinnzuwächse zu sorgen.

Kontakt uns

Patryk Wierniuk
Head of Business Development
FAKTEN
25
Jede vierte untersuchte Person hatte ein entscheidend bessere Erlebnis des Besuches in einem Geschäft, im das Duftmarketing von IMS zur Anwendung kam.
Millward Brown 2016